Seen sind die besten Orte, um zu sich selbst zu finden und zur Ruhe zu kommen. Wenn ein See dann noch inmitten der Alpen liegt ist alles perfekt. Am Walensee in der Schweiz findet man diese Kombination. Auf den Bergen glitzert noch der Schnee in der Sonne und im See spiegeln sich die Gipfel wieder. Am Walensee findet man eine Landschaft, die uns erdet und harmonisiert. Sie entschleunigt unseren stressigen Alltag und in ihr finden wir Ruhe.

Wir lieben es zu wandern und deshalb machten wir eine kurze Tour zu den Seerenbach Wasserfällen. Die Wasserfälle bilden eine Kaskade von drei Wasserfällen, die imposant 585 Meter in die Tiefe stürzen. Einfach atemberaubend. Hier verbringt man gerne Zeit, um einmal tief durchzuatmen und wieder schätzen zu lernen, was wirklich Wichtig ist im Leben.

Wie Einstein so schön sagte: „Schau tief in die Natur, dann wirst du alles besser verstehen.“

Die Wanderung zu den Wasserfällen ist für jeden machbar und nicht besonders anstrengend, wenn man sie in Weesen startet. Hier läuft man erst entspannt am See entlang und geht nach ca. 2 Kilometer ein kurzes Stück bergauf. Man hat dauerhaft einen tollen Blick auf den See und kommt auch noch an der Burgruine Strahlegg vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.